Logo
FPÖ
Die Freiheitlichen Eugendorf

FPÖ stellt sich gegen Baustoff-Recycling-Anlage

Lärm- und Staubbelastung ist den Anrainern nicht zuzumuten!

Die geplante Baustoff-Recycling-Anlage in Eugendorf stößt auf heftigen Widerstand der FPÖ-Ortsgruppe. "Sowohl die Lärm- bzw. Staubbelastung, als auch Oberflächenwasserverunreinigung sprechen eindeutig gegen das Projekt!", so FPÖ-Ortsgruppenobmann Markus Fleißner.
Weiters bestünde durch die Anlage extreme Hochwasssergefahr für die darunter liegende Reitbergsiedlung. "Während die Freiheitlichen dieses Wahnsinnsprojekt ablehnen, versucht die Betreiberfirma gegen die Interessen Eugendorfs Kapital zu gewinnen. Wir Freiheitliche setzen uns dagegen ein!", so Fleissner abschließend.