Logo
FPÖ
Die Freiheitlichen Flachgau

FPÖ-Bauern erreichen Mandat in Bezirksbauernkammer

Dank an alle heimischen Landwirte für das Vertrauen

Der Flachgauer Bezirksparteiobmann Hermann Stöllner gratulierte heute zum erfolgreichen freiheitlichen Wahlergebnis bei den Salzburger Landwirtschaftskammerwahlen im Flachgau. Die Freiheitliche Bauernschaft konnte durch einen Zuwachs gegenüber 2010 ein Mandat in der Bezirksbauernkammer erreichen. Auch der aus dem Flachgau stammende Spitzenkandidat der Freiheitlichen Bauernschaft Hannes Költringer zeigte sich erfreut über das gewonnene Mandat. „In diesem Sinn ergeht ein Dankeschön an alle heimischen Bäuerinnen und Bauern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. In Zukunft wird es nun an uns liegen, in allen Ortschaften im Flachgau eine freiheitliche Bauernvertretung aufzubauen“, geben sich die beiden freiheitlichen Politiker motiviert. Die Arbeit für die heimischen Landwirte sei nicht mit einer Wahl getan, sondern müsse nun gewissenhaft und engagiert fortgeführt werden.